Leistungen

Multikopterdienstleistungen: Unsere Leistungen umfassen neben der Aufnahme und optionalen Nachbearbeitung des Bildmaterials selbstverständlich die eventuell notwendige Beantragung von Sondergenehmigungen bei der Landesluftfahrtbehörde sowie die sorgfältige Flugplanung abhängig von der Wetterlage oder temporären Flugbeschränkungen. Zudem informieren wir vorab Polizei, Ordnungsamt und Anwohner über Flugdatum und -dauer, um einen reibungslosen Arbeitsablauf zu gewährleisten. 

Die Fahrtkosten betragen ab der Stadtgrenze von Freiburg 50 ct/km. Der berechnete Stundensatz ist von der Gesamtdauer des Auftrags abhängig. Die Nutzungsrechte der Bilddateien werden separat berechnet und richten sich nach Nutzungsdauer, Auflage und Art des Mediums. Bei der Berechnung der Nutzungsrechte orientieren wir uns an der Honorarliste der MFM.

Der Auftraggeber erlaubt uns mit der Auftragserteilung den Überflug auf dem betreffenden Grundstück (oder hat die Erlaubnis vom Eigentümer eingeholt).

Ob der Flug durchführbar ist, entscheiden wir entweder vorab aufgrund von temporären bzw. dauerhaften Flugbeschränkungen oder vor Ort anhand der lokalen Wetterbedingungen. Sollte ein Flug wetterbedingt nicht durchführbar sein, bieten wir einen neuen Termin an. Es werden nur die tatsächlich erbrachten Leistungen berechnet.

Wir übermitteln die Daten (roh oder bearbeitet) an den Auftraggeber entweder online oder auf einem handelsüblichen Speichermedium.

Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche und wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot!

Vorgespräche sind grundsätzlich kostenfrei.